Inhalt wurde seit Ihrem letzten Besuch aktualisiert!


Die Saubande


Susi, geboren 2000, ist die Leitstute in der Herde und besitzt deshalb vermutlich diese gewisse Sturheit und den eigenen Kopf. Als Mutter hat sie gelernt Verantwortung zu tragen. Bei unsicheren Reitern übernimmt sie dann auch gerne die Führung und bringt sie dann aber sicher heim, lol ;-)


Carlo, geboren 2000, ist "mein" Pferd. Er ist extrem sensibel und braucht eine klare Ansage, was zu tun ist. Fehlt das, fühlt er sich alleine gelassen, was dann zu ungemütlichen Veranstaltungen führt. Für mich war es mit meiner "Unkenntnis" anfangs sehr schwierig damit zurecht zu kommen. Er aber hat mir letztendlich gezeigt, wie ich klar und authentisch mit Pferden kommunizieren muss. Danke Carlo !


Nelson, 2004 bei uns geboren, inzwischen Stockmass von 162cm, ist das "Kampfross" oder "Büffel". Sein Motto: "Hier bin Ich" Er hat die Ruhe weg. Als Sohn von Susi kann er sich einiges erlauben. Mit seinem dicken Kumpel Carlo wird immer wieder die Rangordnung angefochten. Beim Einreiten war seine 5.Reitstunde bereits im Gelände, das sagt doch alles über Freiberger !!!


Salea ist im Januar 2007 geboren. Perfekte Gänge und ein sehr ruhiges Gemüt zeichnen sie aus. Salea ist übrigens eine Vollschwester von Carlo. Inzwischen ist sie den anderen Pferden gegenüber eine richtige Zicke geworden und zeigt auch mal dem Nelson, was eine Harke ist, Der arme Kerl guckt dann immer so komisch, aber ich glaub er gewöhnt sich langsam an die "Zickenherrschaft".


Sissi, geboren 2009, entwickelt sich zu einem wunderschönen Freiberger.


Alf ist Biancas Pferd und arbeitet fast jeden Tag im Reitunterricht mit.